News

Vize-Landesmannschaftsmeister Schüler - SV 1880 Unterpörlitz

Finale Landesmannschaftsmeisterschaft (U 15) am 20.01.2018 in Jena

Als frisch gebackener Bezirksmannschaftsmeister vom Vorabend, machten sich 8 Kinder und 3 Betreuer am Samstag Mittag auf den Weg nach Jena, um das Finale der Mannschaftsmeisterschaft gegen den SV GuthsMuts Jena zu bestreiten. Am Ende konnte unsere Mannschaft in den entscheidenden Spielen die einkalkulierten Punkte leider nicht holen, aber trotz des 2:6 können wir uns "Vize-Landesmannschaftsmeister 2018" nennen.

Beim gemeinsamen Mittagessen in Jena sollten alle noch mal als Team auf die Herkulesaufgabe eingestimmt werden, einen Sieg gegen den hohen Favoriten vom SV GuthsMuts Jena! Im Nachhinein betrachtet, war dies auch nicht mal so unmöglich, denn trotz der 2:6-Niederlage waren wir in drei Spielen nicht ganz chancenlos und hätten somit ein Unentschieden herausholen können!

Ein krankheitsbedingt, schwächelnder Oskar konnte leider sein 3-Satz-Match nicht gewinnen, wie auch nicht Oskar mit Florian das 2. JD! Luca, der an diesem Tag für die Mannschaft den Kopf gegen Tamino Niedling hinhalten musste, spielte mit Eric ein gutes 1. JD, bei dem unser "Schilli" kämpfte wie ein Löwe!

Lisa und Denise verloren dann noch das MD, an dem wir noch üben müssen, und schon lagen wir 0:6 hinten! Die zwei Punkte holten Kristin und Florian im Mixed und eine bärenstarke Kristin, im ME gegen die Sportgymnasiastin Lea Kämnitz, zum 2:6 Endstand!

Die Siegerehrung fand dann noch kurz vor dem 2. Bundesligaspiel Jena gegen Dillenburg statt, bei der wir als Vize den Pokal vor allen Zuschauern erhielten!

Eine tolle Geste der Jenaer gab es übrigens schon vor unserem Finale! So bekamen wir im Vorfeld eine Einladung, mit unseren Kindern und Trainern den Abend bei diesem Bundesligaspiel ausklingen zu lassen! Dafür nochmals vielen Dank nach Jena!

Ausblick auf 2019: Wir werden dran bleiben und im nächsten Jahr erneut versuchen, den Titel endlich mal nach Unterpörlitz zu holen! Bis auf Kristin und Lisa können alle noch mindestens ein Jahr U 15 spielen, dass sollten wir ausnutzen!

Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten:
hinten v.l.
Denise Schramm, Kristin Böhme, Lisa-Marie Noack,
Luca Morgenbrod, Oskar Schwibs

vorn v.l.
Lennert Pompe, Eric Schiller, Florian Otto

Michael Otto • 24.01.2018

-Mittag beim Italiener

in Jena

Siegerehrung

zurück zurück nach oben top