News

Platz 7 beim Debüt auf Deutscher Ebene
Unterpörlitz kennt man nun auch in Hamburg und Bonn

Endrunde zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft U15 in Mülheim (Ruhr)

Vom 04. - 06.05.2018 hatte unser Verein die Ehre, an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler in Mülheim an der Ruhr teilzunehmen. Justin Henning, Florian Otto, Lennert Pompe, Oskar Schwibs, Luca Morgenbrod, Kristin Böhme, Lisa-Marie Noack und Denise Schramm hatten sich bei den Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften dafür qualifiziert.

Nach der langen Fahrt kamen wir an der Sporthalle an und begannen um 14:45 Uhr gegen den Horner TV aus Hamburg zu spielen. Im Doppel, Mixed und Einzel gab jeder sein Bestes. Für Lisa und Kristin wäre ein Sieg im Doppel möglich gewesen doch sie verloren knapp in drei Sätzen. Letztendlich konnte nur Kristin im Einzel Punkten, wo sie ein starkes Match in zwei Sätzen gewann. Am Ende stand es 7:1 für den Horner TV.

Am Samstag fing das Turnier 9 Uhr an und wir spielten gegen den 1.BC Beuel. Florian spielte in seinem Einzel ein starkes Match, verlor aber knapp in 3 Sätzen. Wir konnten trotz starker Spiele keinen Punkt holen und verloren am Ende leider 0:8.

Im letzten Spiel der Gruppe stand uns die SG Gittersee gegenüber. Florian und Justin im Doppel sowie beide im Einzel holten 3 Punkte. Kristin musste nun gegen die Nationalspielerin Amelie Lehmann alles rausholen, um ein Unentschieden zu schaffen. Kämpferisch ganz stark gewann sie dann auch in 2 Sätzen und machte das Remis perfekt - 4:4!!!

Wir hatten schon die Hoffnung den einen oder anderen Punkt mehr zu holen, mussten uns dann aber doch der starken Konkurrenz geschlagen geben. Dennoch war es für unser Team eine tolle Erfahrung, bei so einem großen und wichtigen Turnier, mitspielen zu dürfen. Außerdem finde ich, dass wir stolz auf unser Team sein können, da jeder vollen Einsatz gezeigt hat. Die Tage in Mülheim waren nicht nur durch das Turnier aufregend, sondern wir hatten auch außerhalb der Turnhalle eine schöne gemeinsame Zeit - wie eine richtige Mannschaft eben.

Ein großes Dankeschön geht nochmals an alle Sponsoren und an den Sportverein, die uns dieses unvergessliche Erlebnis - vor allem finanziell - ermöglichten!

Lisa Marie Noack • 15.05.2018

Ankunft in Mülheim

Innogy-Halle Mülheim

Unser Team

Eröffnung

Eröffnung

Abendessen

zurück zurück nach oben top