News

Geschwister Pompe mit einem "Sahnetag"

Verbandsrangliste U15/U19 in Erfurt

Julika Pompe und Lennert Pompe erwischten in Erfurt einen absoluten "Sahnetag" in der Altersklasse U 15. Lennert gewann die für ihn höhere Altersklasse relativ ungefährdet und ohne Satzverlust, während seine Schwester erst im Finale unterlag. Oskar Schwibs mit Platz 3, Sina Otto mit Platz 5 und Lasse Seifert mit Platz 6 komplettierten das tolle Ergebnis in der U 15. Florian Otto mit Platz 2 im Herren-Einzel U 19 und Lisa-Marie Noack mit Platz 9 im Damen-Einzel U 19 rundeten das aus Unterpörlitzer Sicht sehr gute Turnier ab.

Julika Pompe und Lennert Pompe dominierten die Konkurrenz in der U 15 bis zum Finale. Letztgenannter spielte sich dabei relativ souverän durch das Turnier und wurde nur im vereinsinternen Halbfinale von Oskar Schwibs so richtig gefordert. Überraschend vor allem der deutliche Sieg im Viertelfinale gegen den an 1 gesetzten Ilmenauer Max Keßler.

Oskar setzte im Spiel um Platz 3 seine gute Halbfinalleistung fort und besiegte den Sportgymnasiasten Belke deutlich in 2 Sätzen. Lasse Seifert spielte sein bisher bestes Turnier, was am Ende mit Platz 6 belohnt wurde. Bei ihm macht sich sein Trainingsfleiß deutlich bemerkbar und vor allem seine unglaubliche Kondition half ihm, das ein oder andere 3-Satz-Spiel als Sieger zu beenden.

Unsere Jule konnte mit dem Sprung ins Finale alle überraschen und zeigte, dass Sie auch in engen Matches, wie im Halbfinale, die Nerven behält. Ihre Meisterin fand Sie erst im Finale in Luise Alberti, die Jule in zwei Sätzen besiegen konnte.

Florian erreichte erwartungsgemäß das Finale im Herren-Einzel U19, indem er dem Sportgymnasiasten Tamino Niedling alles abforderte und knapp in 2 Sätzen verlor. Justin erreichte nach seiner Niederlage im Viertelfinale gegen den späteren Sieger noch einen beachtlichen 5. Platz. Unsere Lisa verlor ihr Auftaktmatch leider in 3 engen Sätzen und konnte sich somit nur bis max. Platz 9 spielen. Dies tat Sie dann auch und konnte mit dem Ergebnis auch gut leben.

Michael Otto • 27.11.2018

zurück zurück nach oben top